Kredit in der Ehe – das ist wichtig

Eine Ehe bedeutet zahlreiche wirtschaftliche, aber auch rechtliche Änderungen. Doch wie gestaltet sich die Situation bei nicht alltäglichen Geschäften, etwa der Aufnahme eines Kredits?


Die meisten Paare entscheiden sich mit der Ehe nicht nur ihr Leben, sondern auch Konten und Finanzen miteinander zu teilen. Sobald es um grössere Investitionen wie ein Haus, Auto oder um medizinische Behandlungskosten geht, stellt sich schnell die Frage nach einem Kredit. Bei LEND gibt es Kredite und Hypotheken zu günstigen Zinsen – doch welche Vorteile bietet ein gemeinsamer Vertragsabschluss und ist dieser in der Ehe unumgänglich?

Kreditaufnahme ohne Ehepartner – ist das möglich?

Ist man verheiratet, erwarten viele Banken, dass beide Ehepartner den Kreditvertrag unterschreiben. Dadurch entsteht der Eindruck, es wäre zwingend notwendig, einen Kredit gemeinsam abzuschliessen. Das stimmt allerdings nicht.

Verheiratete Personen können weiterhin eigenständig Rechtsgeschäfte eingehen, einschliesslich der Kreditaufnahme. Auch über Einkommen und Vermögen kann weiterhin selbstständig verfügt werden. Der Zustimmung der Ehepartner bedarf es lediglich in einigen Ausnahmefällen wie Bürgschaften oder dem Verkauf des Eigenheimes.

Was spricht für einen gemeinsamen Kredit?

Wenn beide Ehepartner eine sichere finanzielle Lage und solide Einkünfte haben, ist das ein Vorteil beim Abschluss eines gemeinsamen Kreditvertrags.

Zum einen verringert sich dadurch das Kreditausfallrisiko und stellt zum anderen durch das zusätzliche Einkommen eine bessere Absicherung gegenüber den Kreditgebern dar. Je kleiner das Risiko, desto grösser ist die Chancen auf einen positiven Kreditentscheid.

Im Rahmen der Budgetprüfung wird das monatlich zur Verfügung stehende Budget (Freibetrag) ermittelt. Dieser bestimmt die maximale Kredithöhe. Folglich ergibt sich bei zwei Einkommen meist ein höherer Freibetrag, der wiederum die Aufnahme eines grösseren Kreditbetrags ermöglicht.

Nicht zuletzt führt die geringere Ausfallwahrscheinlichkeit auch zu einer höheren Bonität und damit einem besseren Score. Dieser wiederum hat direkte Auswirkungen auf die Konditionen des Kredits und kann sich in günstigeren Kreditzinsen niederschlagen.

Wer haftet für den Kredit in der Ehe?

Eine wichtige Frage beim gemeinsamen Kreditabschluss betrifft die Haftung im Falle eines Zahlungsrückstandes oder sogar eines Zahlungsausfalls.

Unterschreiben beide Ehepartner den Kreditvertrag, so haften sie gesamtschuldnerisch für diesen. Dies gilt auch dann, wenn sich das Ehepaar während der Kreditlaufzeit scheiden lassen sollte. Schliesst ein Ehepartner den Kreditvertrag hingegen allein ab, liegt die Haftung auch nur bei ihm oder ihr.

Eine uneingeschränkte gemeinsame Haftung besteht nur dann, wenn ein Ehepartner Anschaffungen für den notwendigen und alltäglichen Unterhalt der Familie tätigt. Dazu gehören z. B. Lebensmittel, Haushaltsgeräte, Kleidung sowie die Kosten für die Krankenkasse. In diesem Fall selbst dann, wenn nicht beide Eheleute diesen Ausgaben zugestimmt oder sogar widersprochen haben.

Was geschieht mit gemeinsamen Krediten nach der Scheidung?

Oft wird der Kredit bei Scheidungen auf einen der Ehepartner umgeschrieben. In diesen Fällen kann das teuer werden, da erneut Gebühren anfallen. Spätestens jetzt ist es ein guter Zeitpunkt, die Konditionen des laufenden Kredits zu vergleichen. Eine Refinanzierung bei einem neuen Anbieter könnte günstiger sein und den Kreditnehmern dadurch bares Geld sparen.

Fazit: Gemeinsame Kreditaufnahme meist vorteilhaft

Es kann Gründe geben, in denen einer der Ehepartner einen Kredit allein aufnehmen möchte, etwa für ein kostspieliges Hobby, das nicht beide teilen.

Unabhängig von solchen Sonderfällen bietet sich eine gemeinsame Kreditaufnahme an. So können Ehepaare, bei denen beide ein sicheres Einkommen haben, meist mit günstigeren Konditionen rechnen und dabei bares Geld sparen.

Um von den Vorteilen einer gemeinsamen Kreditaufnahme zu profitieren, bedarf es im Übrigen keines Ehepartners. Auch andere Personen, wie Verwandte oder enge Freunde, können als Kreditnehmer hinzugefügt werden.

Teilen: FacebookFacebookFacebookFacebook