Anleger

  • Das Wichtigste
  • Investieren und Risiken
  • Gebühren
Wie werde ich Anleger bei LEND?

Fülle das Online-Formular aus und bestätige deine Emailadresse. Schliesse dann die Identifikation ab, du hast zwei Möglichkeiten:

  1. IDNow - Mit einem Click leiten wir dich an unseren Partner IDnow weiter, der dich innert weniger Minuten online identifiziert. Du brauchst bloss dein Smartphone und ein Ausweisdokument; oder

  2. Ausweis und Kontrollzahlung - Lade in deinem Dashboard eine Passkopie/ID hoch und mach eine Identifikationszahlung von CHF 5.00 von deinem Bankkonto. Stimmen die Angaben zur Person bei der Zahlung mit denjenigen der Ausweiskopie überein, bist du genügend identifiziert.

Wie kann ich bei LEND investieren?

Du wählst die für dich passenden Kreditprojekte selbst. Zu jedem Kreditprojekt publizieren wir detaillierte Informationen, damit du dir ein individuelles Portfolio zusammenstellen kannst.

Warum muss ich bei der Registrierung meine Kontodaten angeben?

Die Bankdaten benötigen wir für die Abwicklung aller Zahlungen. Kommt ein Kredit erfolgreich zustande, überweisen wir das Geld der Anleger auf das Konto des Kreditnehmers. Ebenso überweisen wir die Ratenzahlungen des Kreditnehmers anteilmässig auf das Bankkonto der Anleger.

Welche Gebühren bezahle ich als Anleger?

Als Anleger bezahlst du eine jährliche Gebühr von 1.00% deines Investments. Die Gebühr wird direkt mit den monatlichen Rückzahlungen (Zins und Amortisation) verrechnet. Finanziert ein Anleger CHF 1’000 eines Kredits mit 36 Monaten Laufzeit, so beträgt die jährliche Gebühr CHF 10. Von jeder monatlichen Rückzahlung werden also rund CHF 0.83 abgezogen.


Weitere Themen

Allgemeine Fragen

Erfahre alles zu unserer Arbeitsweise, über den Datenschutz, die Sicherheit und wie du dich bei LEND registrierst.

Kreditnehmer

Erfahre, wie du einen Kredit beantragst, wie die Rückzahlung abläuft, welche Gebühren entstehen und was du beachten musst.