Autokredit versus Autoleasing – wo liegen die Vor- und Nachteile

Autokredit versus Autoleasing – wo liegen die Vor- und Nachteile

Autokredit versus Autoleasing – wo liegen die Vor- und Nachteile

Sie stehen vor einem Autokauf und fragen sich, ob Sie ein Leasing eingehen oder das benötigte Kapital mittels Autokredit aufbringen sollen? Diese Frage ist berechtigt. Denn obschon auf den ersten Blick ein Leasing verlockende sein mag, so zeigen sich bei genauerer Prüfung doch einige Punkte, die für einen Kredit zur Autofinanzierung sprechen.

Leasingangebote – der Teufel liegt im Detail

Ob es das erste eigene Auto, der Kombi bei Familiengründung oder der schnittige Zweitwagen ist: Ein Autokauf ist einer der grössten Ausgabeposten. Oft reizt man für das eigene Fahrzeug sein finanzielles Limit stark aus. Es geht dabei ja nicht nur um die Transportmöglichkeit, sondern oft auch um Status, eine Investition oder ein Hobby. Die Kosten dafür schnellen rasch in die Höhe, insbesondere wenn man etwas auf Qualität und Langlebigkeit gibt. Der Griff in die Tasche kann da schnell tief werden.

Umso besser, dass Automobilhersteller einem da mit super Angeboten zuvorkommen. Mit sagenhaften Raten und einfachem Zugang locken sie zum Abschluss eines Leasingvertrags. Oder gibt es da vermeintlich doch einen Haken?

Begriffsklärung “Leasing”

Der Begriff Leasing steht für eine Nutzungsüberlassung, bei welchem es zu einem vertraglichen Dreiecks-Verhältnis kommt zwischen:

  • Autonutzer
  • Finanzgesellschaft
  • Verkäufer (in der Regel der Autohändler bzw. die Garage)

Bei dem geschlossen Leasing-Vertrag handelt es sich sodann um eine spezielle Art des Mietvertrags. Der Autonutzer erlangt den Besitz am Fahrzeug und somit das Recht zum Gebrauch dessen. Eigentümer bleibt während der gesamten Dauer jedoch weiterhin die Finanzgesellschaft.

Hier finden Sie noch weitere Informationen zum Thema Leasing

Bei den attraktiven Leasingangeboten gilt es jedoch Vorsicht zu geniessen! Was auf den ersten Blick einfach und sinnvoll erscheint, kann Sie teurer zu stehen kommen als angenommen.

Dies beginnt bereits bei der Vollkostenrechnung: Eine detaillierte Gegenüberstellung der Gesamtkosten über die gesamte Haltungsdauer zeigt häufig, dass diese bei einem Autokredit um einiges geringer sind als beim Leasing.

Folgendes Rechenbeispiel verdeutlicht dies:

  Autokredit Leasing
Darlehensbetrag/ Kaufpreis CHF 59’000 CHF 58’000
Anzahlung (20%) - CHF 11’600
Jährliche Fahrleistung 15’000 km 15’000 km
Laufzeit 48 Monate 48 Monate
Nominalzins 4.5% 5.16%
Monatliche Rate CHF 1’307.00 CHF 550.50
Restwert des Fahrzeugs   CHF 27’606.78
Gesamtkosten ohne Kau   CHF 38’024
Gesamtkosten mit Kauf CHF 62’736 CHF 65’630.78

Autokredite - häufig die günstigere Alternative

Neben der generellen Kostenersparnis, die eine Vollkostenrechnung häufig zu Tage fördert, bietet die Autofinanzierung mittels Crowdlending weitere Vorteile, die bares Geld sparen können.

Fahrzeug-Versicherung

In den meisten Fällen ist bei Leasingverträgen die Vollkaskoversicherung obligatorisch. Demgegenüber haben Sie als Eigentümer des Fahrzeugs (der Sie beim Kauf des Fahrzeugs werden) die Wahl, für welches Versicherungspaket Sie sich entscheiden. Genügt Ihnen eine Haftpflicht, ist dies problemlos möglich. Die zusätzliche finanzielle Belastung fällt entsprechend geringer aus.

Steuereinsparung durch Kreditzinsen

Ein weiterer Faktor, der die Höhe des gesamten Kostenaufwands beeinflusst, sind die steuerlich absetzbaren Kreditzinsen. Im Gegensatz zu den monatlichen Leasingraten lassen sich Kreditzinszahlungen am Ende des Jahres vom Verdienst abziehen, verringern somit das zu versteuernde Einkommen.

Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserem Blogbeitrag zum Thema Kreditzinsen steuerlich berücksichtigen - so funktioniert´s”

Zusätzliche Kosten können ausserdem zum Ende des Leasings auftreten. Wurde das Fahrzeug über die vertraglich festgelegten Werte genutzt, sprich wurden mehr Kilometer gefahren als anfänglich festgelegt, muss dies meist teuer bezahlt werden.

Nicht zuletzt bietet ein Autokredit Ihnen die Möglichkeit, das Fahrzeug direkt bar beim Händler zu bezahlen. Das wird regelmässig mit besseren Konditionen entlohnt. Diese Möglichkeit besteht beim Leasing nicht.

Autokredit vs. Autoleasing im Überblick

Die folgende Tabelle stellt die Vor- und Nachteile der jeweiligen Finanzierungsart noch einmal übersichtlich gegenüber:

  Autokredit Leasing
Besitz/ Eigentum am Fahrzeug Vorteil bei  Besitz und Eigentum beim Käufer Nachteil bei  Besitz beim Leasingnehmer, Eigentum bei Finanzgesellschaft
Anzahlung/ monatliche Zahlungen Vorteil bei  Kein Anzahlung nötig
Nachteil bei  höhere mtl. Raten
Nachteil bei   Anzahlung von bis zu 25% des Kaufpreises
Vorteil bei geringere mtl. Raten
Vorzeitige Ablösung Vorteil bei Vorzeitige Ablösung ohne zusätzliche Kosten Nachteil bei   Vorzeitige Ablösung nur mit hohen Zusatzkosten
Jährliche Fahrleistung Vorteil bei  unbegrenzt Nachteil bei   vertraglich festgelegt
Versicherungen Vorteil bei  freie Wahl der Versicherungsart Nachteil bei   Vollkaskoversicherung obligatorisch
Wartung/ Inspektion Vorteil bei  freie Wahl der Intervalle zur Durchführung Nachteil bei   festgelegte Intervalle zur Durchführung
Fahrzeugverkauf Vorteil bei  jederzeit möglich Nachteil bei   nicht möglich, da kein Eigentum vorliegt

Für Privatpersonen gilt: Klarheit schaffen

Die Aufnahme eines Privatkredites für die Anschaffung eines Fahrzeuges mag im ersten Moment komplizierter erscheinen. Hinzu kommt, dass es für gewerbliche Kunden und Kundinnen durchaus Gründe gibt, die für ein Leasing sprechen.
Diese gelten jedoch nicht für Privatpersonen. Und: Kreditanträge können heute dank moderner und kundenzentrierter Prozesse ohne grossen Aufwand beantragt werden.

Sie interessieren sich für einen Autokredit bei LEND, haben aber noch weitere Fragen? Antworten darauf geben wir Ihnen in unserem Hilfe-Bereich.
Die Vorteile eines Crowdlending-Autokredits haben Sie bereits überzeugt? Dann können Sie hier Ihren Kredit aufnehmen.

Florian Kübler
Founder

DIESEN BEITRAG TEILEN