Anlageklasse

Eine Anlageklasse (auch Assetklasse oder Asset Class; aus dem Englischen „asset“ = Anlage oder Anlagesektor) ist eine Einteilung von Vermögensobjekten innerhalb des Kapitalmarktes. Dabei werden Finanzinstrumente zusammen gefasst, die ähnliche Eigenschaften haben und sich dementsprechend ähnlich auf dem Markt verhalten.

Dafür werden u.a. Ertrags- und Risikofaktoren herangezogen, aber auch institutionelle Charakteristika, statistische Abweichungen von Renditen, Risikohöhe und die historische Entwicklung.

Typische Anlageklassen sind: