Anleger

  • Das Wichtigste
  • Investieren und Risiken
  • Gebühren
Welche Gebühren bezahle ich als Anleger?

Als Anleger bezahlen Sie eine jährliche Gebühr von 1.00% ihres Investments. Die Gebühr wird direkt mit den monatlichen Rückzahlungen (Zins und Amortisation) verrechnet. Finanziert ein Anleger CHF 1’000 eines Kredits mit 36 Monaten Laufzeit, so beträgt die jährliche Gebühr CHF 10. Von jeder monatlichen Rückzahlung werden also rund CHF 0.83 abgezogen.

Was ist gratis?

Die folgenden Leistungen sind bei LEND gratis

  • Registrierung und Kontoführung

  • Erstellen, Prüfen und Publizieren eines Kreditprojekts

Wie bezahle ich die Gebühren?

Die Gebühren für Anleger werden direkt von den monatlichen Ratenzahlungen abgezogen.


Weitere Themen

Allgemeine Fragen

Erfahren Sie alles zu unserer Arbeitsweise, über den Datenschutz, die Sicherheit und wie Sie sich bei LEND registrieren.

Kreditnehmer

Erfahren Sie, wie Sie einen Kredit beantragen, wie die Rückzahlung abläuft, welche Gebühren entstehen und was Sie beachten müssen.