Bessere Zinsen für alle

Direkt von Mensch zu Mensch. Ohne teure Bank. Wir bringen Kreditnehmer und Anleger zusammen. Anleger erzielen attraktive Renditen und Kreditnehmer erhalten faire Zinsen.

Kredit beantragenGeld investieren

So funktioniert LEND

Was ist Peer-to-Peer Lending?

Peer to Peer Lending

Peer-to-Peer bedeutet, Geld direkt anderen Menschen ("Peers") zu leihen, ganz ohne Bank. Die eingesparten Kosten werden direkt an die Peers weitergegeben

Unternehmen wie LEND bringen Anleger direkt und online mit Kreditnehmern zusammen.

Attraktive Renditen

Anleger können bei LEND direkt andere Menschen finanzieren und attraktive Renditen erzielen.

Durch eine strenge Kreditprüfung, den Versicherungsschutz des Kreditnehmers und die schnelle Amortisation des Risikokapitals verfügen unsere Kreditprojekte über ein attraktives Rendite-Risiko-Profil.

Tiefe Zinsen

Kreditnehmer erhalten ihr Geld direkt von anderen Menschen. Weil keine teure Bank dazwischen steht, sind die Zinsen vergleichsweise tief.

LEND ist rein gebührenfinanziert und deshalb nicht an hohen Kreditzinsen interessiert.

Warum LEND?

  • Mit LEND finanzieren Menschen andere Menschen. Ohne Bank.
  • Jedes Kreditprojekt wird von uns im Detail geprüft und bewertet; für den Kreditnehmer muss die Finanzierung sinnvoll und nachhaltig sein, für den Investor muss die Anlage von guter Qualität und Sicherheit sein.
  • Wir leben Transparenz; unsere Kreditprojekte werden detailliert beschrieben und wir haben keine versteckten Gebühren oder Kosten.
  • Wir sind ein reguliertes Schweizer Unternehmen.

Crowdfunding Volumen in der Schweiz

Quelle: IFZ Luzern

Statistiken

Wer ist LEND?

portrait
Florian Kübler

Gründer

portrait
Tom Stierli

Gründer

portrait
Michel Lalive

Gründer

portrait
Andy Siemers

Gründer

Über uns

Was andere über Peer-to-Peer Lending in der Schweiz sagen

Presse