LEND lanciert AMC auf Peer-to-Peer Lending

LEND lanciert AMC auf Peer-to-Peer Lending

LEND Zertifikat net return index

Schweizer Fixed-Income-Anleger suchen vergeblich bei Investment-Grade-Anleihen nach positiven Renditen. Doch es gibt eine überzeugende Alternative.

Wir berichteten bereits über die gute Performance unseres Kreditportfolios. Auf unserer Statistik Seite sind viele unserer Performance Zahlen einsehbar. Unsere Anleger wissen, wie wertvoll unser Angebot für ein diversifiziertes leistungsstarkes Portfolio ist. Eine Rendite von durchschnittlich 5% p.a. (netto) über die letzten 5 Jahre bei kalkulierbarem Risiko schlägt den Swiss Bond Index AAA-BBB bezüglich Performance deutlich.

Da institutionelle Anleger in der Regel ein investierbares Gefäss benötigen (ISIN / Valor), haben wir in einer Zusammenarbeit mit der Firma ISP Securities ein aktiv verwaltetes Zertifikat (AMC) lanciert. Mit dem LEND Cash Alternative Zertifikat ist es nun möglich ab einem Investment von CHF 50’000 ohne Mittelsmann in Crowdlending Kredite zu investieren. Das Produkt investiert via unserer RoboInvest-Funktion in Privat- und KMU-Kredite. ISP steuert zusätzlich durch einen kontinuierlichen Sekundärmarkt weiter zur Liquidität des AMCs bei.

Aufgrund der grossen Nachfrage stellen wir das Schweizer Kreditportfolio auch Nicht-CHF-Anlegern zur Verfügung und haben deshalb neben der Schweizer Franken-Tranche (ISIN: CH0565165849) des AMCs auch eine Euro- (ISIN: CH0587597003) und Dollar- (ISIN: CH0587596989) Tranche lanciert. Sie können im Sekundärmarkt gekauft werden.

Weitere Informationen zu unserem Zertifikat im Artikel bei Finews.

Florian Kübler
Founder

DIESEN BEITRAG TEILEN